2015

Trotz Unwetterwarnung und heftigen Sturmböen war auch das diesjährige Motorweekend ein sensationelles Spektakel.

Nach einem gelungenden Auftritt von Tremendous T. am Freitag Abend starteten unsere 50
Helden der Landstraße zur legendären Motorchallange,,,

Kaputt aber glücklich platzierten sich die Butcher Boobs auf PLatz 3, Gruppe Handwagen
fuhr auf Platz 2. Das Naphalm Duo schanzte mit ihrem Manta auf den ersten Platz und
ergatterten die goldene Startnummer  Eins und damit die Wildcard für 2016.

Mit „The Tipps“ aus Neuss und den „Psyconauts“ aus Basel wurde dies am Abend gebührend gefeiert. Die DJs
„Röhre Allstars“ legten bis spät in die Nacht auf. Als Special Guest trat noch „DJ Johnny Bravo“ bis zum Sonnen-
aufgang hinter das Pult. 

CHEERS

2014

Back to the roots…

In diesem Jahr haben wir einiges geändert und sind das Ganze wieder etwas kleiner und gemütlicher angegangen.

Unsere Rallye sollte wieder richtig im Mittelpunkt stehen !

Das Festival Gelände blieb das Gleiche, der Zeitpunkt der Veranstaltung wurde etwas nach vorne verschoben. Das war ein Volltreffer und wir hatten richtiges Hammer-Wetter.

Die Menge der Besucher übertraf unsere Vorstellungen bei weitem!!

Gemütlicher Freitag mit Fachsimpeln am Lagerfeuer und Musik aus der Konserve.
Am Samstag dann,unser Lieblingskind die Rallye mit 50 Teilnehmern !

Abends die große Party für alle Besucher mit Bands (18 Grad aus Otternbron, Hommage aus Stuttgart und Hanged by Mistake aus Pforzheim).

Über den Sieg durfte sich das Team „der Diplomat und seine Gentlemen“ freuen. Platz Zwei ging an das „Team Tittenverteidiger“ und Platz Drei an das Team „Sinnfrei“

Ein tolles Event und es war klar…. so muss es weiter gehen!!!

2013

Nach dem Erfolg vom Vorjahr wollten wir es wissen und haben das Ganze mit einem zweitägigen Open Air in Calw – Stammheim verbunden. Leider meinte es der Wettergott nicht ganz so gut mit uns… wen wundert das, schließlich fand 2013 das Motorenweekend im September statt.
Bei einer gelungenen Veranstaltung jagten wir 46 Teilnehmer am Samstag durch den Schwarzwald. Nach ca. 8 Stunden Fahrt kamen die Fahrer zwar ziemlich erledigt aber total begeistert ins Ziel.

1. Platz Die schönsten Schwiegersöhne
2. Platz  Getränke Weber
3. Platz Ukyo Katayama Memory Team

Das Jahr 2013 hatte viele Bands zu bieten. Insgesamt heizten 7 Bands und ein DJ-Team ein. Diese waren Fenders55, Phantomics, the Mofos, Logomat, Southern Trendkill, City Kids feel the Beat, Fonky Fonky und das Siff-City-Skaos DJ-Team

2012

Auf die Plätze, fertig, looos!!!

2012 fiel der Startschuss für unser erstes Altblech Motor Weekend in Calw.

Nachdem wir in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal mit viel Spass und Erfolg bei der Allgäu Orient Rallye mitgefahren sind inspirierte  uns diese Erfahrung dazu auch selber eine Veranstaltung ins Leben zu rufen.

Aber einfach nur eine Rallye sollte es nicht sein, nein wir wollten natürlich etwas Besonderes!!

Letztendlich wurde daraus eine spannende Odtimer Challenge und eine grandiose Party mit drei Livebands.

 Die Idee wurde zum großen Erfolg! 

Damals noch auf dem Gelände der alten Deckenfabrik merkten wir schnell, das unsere Kapatzitäten hier bereits bei der ersten Veranstaltung erschöpftt waren.. zu viele Menschen und Autos.. zu wenig Platz…
Gleich am Freitagabend ließen „Dr.Aleks & the Fuckers“ aus Stuttgart die Bude wackeln

.Nach der ersten erfolgreichen Rallye am Samstag mit immerhin stolzen 18 Teilnehmern, die vor allem richtig Spaß an der Sache hatten, spielten am Abend die „Clash City Rebells“ aus Ungarn und die legendären „Booze Bombs“ aus Calw.
Der Gewinner der ersten Rallye, Paul Wischnewski (ein erfahrener Rallye Fahrer) meinte zur Veranstaltung : „…ich bin ja schon viele Rallyes gefahren, aber so etwas abgefahrenes habe ich noch nie erlebt“.